Neiderseilgarten

Im Mai 2009 wurde unser neuer Niederseilgarten (5 Meter Höhe) als Ergänzung zum Hochseilgarten, mit insgesamt 15 Stationen, eröffnet.

Auch hier bewegt man sich nach dem  Aufstieg über eine leichte (schräge) Kletterwand, wie im Hochseilgarten später, immer von einem Trainer betreut und zu zweit von einer Station zur nächsten.

Im Niederseilgarten steht im Vordergrund, Gewöhnen an die Höhe, Umgang mit den Sicherheitseinrichtungen (Kommandos, Karabinern, Seilen…) Einstimmen auf das Erlebnis Hochseilgarten